Kontakt

Eigentlich ist unser Knusperhaus mit seinen roten Fensterflügeln und seinen Märchenfiguren nicht zu übersehen.

Angelinas Süsse Welt e.U.                                                                                      

Hauptstrasse 20     

2371 Hinterbrühl   

Mobil: 0664 / 952 44 44   

angelinas_suesse_welt@gmx.at    

www.angelinassuessewelt.at

 

Angelinas Süsse Welt

Öffnungszeiten

Montag: geschlossen

Dienstag: 08:00 bis 18:00 Uhr

Mittwoch: 08:00 bis 18:00 Uhr

Donnerstag: 08:00 bis 18:00 Uhr

Freitag: 08:00 bis 18:00 Uhr

Samstag: 08:00 bis 13:00 Uhr

Sonntag- und Feiertag: geschlossen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§1 Allgemeines und Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Kunden und Angelinas Süsse Welt e.U. gelten ausdrücklich diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen als im Voraus vereinbart. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen Angelinas Süsse Welt e.U. (Eigentümerin: Angelina Gneis) und dem Besteller/der Bestellerin in ihrer zur Zeit der Bestellung gültigen Fassung. Sie gelten für alle Lieferungen innerhalb Österreichs. Abweichende Vereinbarungen und Nebenabreden sind im Einzelfall nur dann gültig, wenn sie vom Anbieter schriftlich bestätigt wurden. Die Gültigkeit der übrigen AGB´s wird dadurch nicht berührt. Alle Angaben in Prospekten, Katalogen, Webseiten und Angeboten über Maße, Gewichte und Abbildungen sind nur ungefähr ermittelt und deshalb stets unverbindlich. Irrtum, Satz- und Druckfehler vorbehalten. Alle Preise sind inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und können je nach Artikel unterschiedlich sein. Sollten sich durch Währungseinflüsse die Einstandspreise der Rohstoffe oder Produkte wesentlich verändern, ist Angelinas Süsse Welt e.U. kurzfristig zur Preiskorrektur berechtigt.

§2 Vertragsschluss, Zahlweise

2.1 Das Angebot von Angelinas Süsse Welt e.U. im Internet stellt lediglich eine unverbindliche Aufforderung an den Besteller/die Bestellerin dar, ein Angebot abzugeben. Der Kunde erkennt an, dass in den Abbildungen Abweichungen bei Aussehen, Farbe und Maßen vorkommen können. Bei der Produktion der Produkte werden höchste Qualitätsstandards angesetzt. Haftungsansprüche durch unsachgemäße Behandlung nach dem Verkauf werden generell ausgeschlossen. Die Lagerung der Produkte muss gekühlt erfolgen. Abweichende Farb- und Produktbeschaffenheit zu den Abbildungen sind kein Reklamationsgrund. Der Anbieter behält sich die Ablehnung von Aufträgen, ohne eine Angabe von Gründen, vor. 

2.2 Die Mindestbestellmenge bei Cake Pops, Cake Pop Pralinen und Cake Pop Bonbons beträgt 6 Stück. Die Mindestbestellmenge bei Cupcakes und Mini-Kuchen beträgt 6 Stück. Die Mindestbestellmenge bei Mini-Cupcakes und Gugls beträgt 6 Stück. Eine gemischte Sortenauswahl ist erst ab einer höheren Bestellmenge möglich.

2.3 Es gelten die jeweils zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Preise der Firma Angelinas Süsse Welt e.U. und richten sich nach der Bestellmenge und dem verwendeten Dekor. Die Berechnung erfolgt in Euro, jeweils inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer, sowie zuzüglich der Kosten für Verpackung und Lieferung. Umsatzsteuerbefreit aufgrund der Kleinunternehmerregelung.

2.4 Die Zahlung der Waren erfolgt per Barzahlung bei Selbstabholung oder Lieferung durch Angelinas Süsse Welt e.U..

§3 Lieferung

1. Die Lieferung erfolgt entgeltlich durch Angelinas Süsse Welt e.U. an die vom Käufer/von der Käuferin mitgeteilte Adresse. Als Bemessungsgrundlage wird das amtliche Kilometergeld zur Verrechnung herangezogen. Bei einer Selbstabholung von Frischeprodukten ist der Käufer/die Käuferin zu einer Abholung der Ware innerhalb des Verfalldatums verpflichtet. Dies gilt für alle Produkte von Angelinas Süsse Welt e.U.. Werden die Waren innherhalb dieses Zeitraumes vom Käufer/der Käuferin nicht abgeholt, besteht kein Anspruch auf Ersatz bzw. neuerliche, frische Ware. Wenn die Ware innerhalb dieses Zeitraumes nicht abgeholt wird, verfällt der Anspruch auf die Ware und es wird auch der Kaufpreis nicht rückerstattet. Die Lagerung der Produkte während und nach der Lieferung muss trocken und kühl gehalten werden. Haftungsansprüche durch unsachgemäße Behandlung durch die Kundin/den Kunden werden generell ausgeschlossen. Die Lieferung erfolgt auf Rechnung und Gefahr der Kundin/ des Kunden. Vorausbestellte Ware ist am vereinbarten Tag anzuliefern und anzunehmen.

2. Verfalldaten: Cake Pops, Cake Pop Pralinen und Cake Pop Bonbons haben eine Mindesthaltbarkeit von 5 Tagen. Cupcakes haben eine Mindesthaltbarkeit von 1 Tag. Mini-Kuchen, Guglhupfe und Kleingebäck ohne Füllung haben eine Mindesthaltbarkeit von 3 Tagen. Torten, Schnitten und gefülltes Kleingebäck haben eine Mindesthaltbarkeit von 1 Tag.

§4 Rücktrittsrecht

Soweit nach Vertragsschluss einer der nachfolgend aufgeführten sachlichen Gründe besteht, ist Angelinas Süsse Welt e.U. zum sofortigen Rücktritt vom Vertrag mit dem Besteller/der Bestellerin berechtigt: Bei unrichtiger oder nicht rechtzeitiger Selbstbelieferung. Dies gilt nicht bei von Angelinas Süsse Welt e.U. schuldhaft herbeigeführter Nichtbelieferung. Angelinas Süsse Welt e.U. verpflichtet sich, den Besteller/die Bestellerin nach Möglichkeit unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit der Leistung zu informieren. Bereits ausgetauschte Leistungen, insbesondere ein bereits vom Besteller/von der Bestellerin bezahlter Gesamtpreis, werden unverzüglich erstattet. Bei nicht innerhalb der in §3 angeführten Fristen abgeholter Ware.

§5 Stornobedingungen

Da es sich bei den essbaren Produkten von Angelinas Süsse Welt e.U. immer um Spezialanfertigungen mit sehr kurzer Haltbarkeit und teilweise langen Vorlaufzeiten in der händischen Herstellung handelt, gelten folgende Stornofristen und Gebühren:

Bis spätestens 3 Wochen vor dem vereinbarten Liefertermin kann der Kunde ohne die Entrichtung einer Stornogebühr vom Vertrag durch schriftliche Mitteilung an die Firma Angelinas Süsse Welt e.U. zurücktreten. Außerhalb des oben angeführten Zeitraums, ist ein Rücktritt durch einseitige Erklärung des Vertragspartners nur unter der Entrichtung folgender Stornogebühren als pauschalierter Schadenersatz möglich: 

• Storno bis zu 3 Kalenderwochen vor dem Liefertermin: 50% des Brutto-Auftragswertes 
• Danach werden 100% des Brutto-Auftragswertes in Rechnung gestellt.

§6 Mahn- und Inkassospesen

Die Kundin/der Kunde verpflichtet sich, für den Fall des Verzuges, die dem Gläubiger entstehenden Mahn- und Inkassospesen, soweit sie zur zweckentsprechenden Rechtsverfolgung notwendig sind, zu ersetzen. Sofern  die Firma Angelinas Süsse Welt e.U. das Mahnwesen selbst betreibt, verpflichtet sich die Kundin/der Kunde, pro erfolgter Mahnung einen Betrag von EUR 10,00 an Mahnspesen zu bezahlen.

§7 Mängelhaftung

1. Im Falle eines Mangels gelten die gesetzlichen Vorschriften. Angelinas Süsse Welt e.U .haftet nicht für weitere Schäden, die dem Besteller durch die mangelhafte Selbstbelieferung oder nicht fachgerechte Lagerung entstehen. 

2. Dieser Haftungsausschluss gilt nicht für Schäden aus der Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit, die auf einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung von Angelinas Süsse Welt e.U. beruhen oder einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung ihrer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen. 

3. Dieser Haftungsausschluss gilt ferner nicht für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung von Angelinas Süsse Welt e.U. oder auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung eines ihrer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen.

§8 Erfüllungsort

Erfüllungsort ist der Sitz von Angelinas Süsse Welt e.U..

§9 Rechtswahl, Gerichtsstand

Es gilt österreichisches Recht. Die Vertragssprache ist Deutsch.

§10 Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von Angelinas Süsse Welt e.U..

§11 Aufrechnung

Ein Recht zur Aufrechnung steht dem Besteller/der Bestellerin nur zu, wenn seine/ihre Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von Angelinas Süsse Welt e.U. anerkannt sind.

§12 Widerrufsrecht und Widerrufsbelehrung

Wir weisen darauf hin, dass für Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt werden, die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind, die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum überschritten wurde, kein Rücktrittsrecht besteht (§ 5f KSchG). Da es sich bei den Produkten von Angelinas Süsse Welt e.U. um Frischeprodukte handelt und diese nach Kundenspezifikationen angefertigt werden, ist deshalb ein Widerruf ausgeschlossen.

§13 Urheberrecht / lizenzrechtlich geschütztes Bildmaterial / Rechte Dritter an Druckmotiven / Datenschutz

Das Angebot von Angelinas Süsse Welt e.U. umfasst die Umsetzung kundenspezifischer Gestaltungsvorgaben, insbesondere auch nach Vorlagen des Kunden/der Kundin. Beauftragt der Kunde/die Kundin Angelinas Süsse Welt e.U. mit der Gestaltung eines Produktes nach einer von ihm/ihr zur Verfügung gestellten Druckvorlage, bestätigt der Kunde/die Kundin damit zugleich, Inhaber/in der hierfür erforderlichen Rechte zu sein. Soweit dies zur Erfüllung des Kundenauftrags erforderlich ist, räumt der Kunde/die Kundin Angelinas Süsse Welt e.U. zudem ein entsprechendes Nutzungsrecht an den ihm zur Verfügung gestellten Druckvorlagen ein. Erteilt der Kunde/die Kundin Angelinas Süsse Welt e.U. einen Auftrag zur Gestaltung eines Produktes nach einer von ihm/ihr zur Verfügung gestellten Druckvorlage ohne Inhaber der hierzu erforderlichen Rechte zu sein, haftet er/sie gegenüber Angelinas Süsse Welt e.U. für alle hieraus treffenden Rechtsfolgen. Hierzu zählt insbesondere die Freistellung von Angelinas Süsse Welt e.U. von allen Ansprüchen von Dritten, infolge einer in der Gestaltung liegenden Rechtsverletzungen der Produkte einschließlich der Kosten einer angemessenen Rechtsverteidigung. Angelinas Süsse Welt e.U. gibt die personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind Dienstleistungspartner, die zur Bestellabwicklung bzw. zum Inkasso die Übermittlung von Daten benötigen.  In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch nur auf das erforderliche Minimum.